menu Menü
Schließen
    Team Licargo

    Die Story

    Christian und Patrik lernten sich während ihrer Schulzeit in der kleinen Gemeinde Meckenbeuren am Bodensee kennen. Schon vom ersten Tag an verstanden sich die beiden blendend und erkannten schnell, dass sie in ihrem Leben ähnliche Interessen und Ziele hatten: Beide wollten ihr „eigenes Ding“ machen. Sie wollten unabhängig von anderen sein und zusammen etwas Großes erschaffen. So kam es nicht selten vor, dass in den Pausen und auf dem Nachhauseweg über die ein oder andere Geschäftsidee philosophiert wurde. Doch der zündende Einfall blieb vorerst leider aus.

    Also beschlossen die beiden ihren Horizont im Rahmen einer Ausbildung zu erweiterten. Nicht nur ihr Horizont, sondern auch ihr Geldbeutel wurde durch die Ausbildung erweitert und so konnten die Jungs pünktlich zu ihrem 18. Geburtstag den lang ersehnten Führerschein erwerben. Zusammen mit der Fahrerlaubnis kam dann auch das erste eigene Auto. Als Fahrzeugliebhaber war für die beiden klar, dass sich der BMW 318i und Renault Clio stets in einem vorzeigbaren Zustand befinden wird. Autowäsche, sowie Autopflege, gehörten vor Patriks Garage zum wöchentlichen Freitagabendritual.

    An einem dieser Freitage wurde die Idee hinter Licargo geboren: Qualitativ hochwertige Autopflegeprodukte, zu fairen Preisen, für alle Autoliebhaber. Nicht nur Christian und Patrik, sondern jeder, sollte sein „Baby“ mit dem richtigen Werkzeug zum Glänzen bringen können. Gesagt – getan. Die ersten Produkte waren zwei unterschiedliche Mikrofasertücher, ein Waschhandschuh und eine Felgenbürste. Mit dem Verkauf dieser Grundausstattung für die Autowäsche konnten die beiden Gründer erste Erfolge verzeichnen. Weitere Produkte sollten dem Sortiment auf Amazon schon bald folgen. Schritt für Schritt wurde der Umsatz, der durch den Verkauf der Artikel erzielt wurde, reinvestiert. Dieses Investment in die Zukunft zahlte sich aus. Bis zum heutigen Tag wurde das Angebot erweitert und beinhaltet neuerdings sogar chemische Autopflegeprodukte.

    Christian und Patrik behielten ihr Ziel stets im Kopf: „Alle Autoliebhaber sollen Zugang zu hochwertigen Produkten mit fairen Preisen haben.“ Inspiriert von diesem Gedanken bildete sich eine Gemeinschaft von begeisterten Stammkunden und Licargo Fans, die wir mittlerweile als Familie oder besser gesagt als #LicargoFamily bezeichnen.

    Da zu einer Familie mehr als nur zwei Gründer gehören, war es an der Zeit, die bestehenden Firmenstrukturen zu erweitern. Neben Jonas, einem Experten für den Verkauf auf Amazon, konnten die beiden Gründer auch drei ihrer langjährigen Freunde für ihre Sache begeistern. Heute gehen Christian, Patrik, Jonas, Aljoscha, Fabian und Philipp gemeinsam den Weg, aus Licargo etwas Großes zu erschaffen. Wir sind gespannt wo uns die Reise hinführt. 

    Mit großen Schritten…

    geht Patrik auch in ungewissen Situationen für uns voraus. Er trägt dann Verantwortung, wenn andere weichen und läuft dort weiter, wo andere umdrehen. Durch seine stets positive Lebensart gelingt es ihm zusätzlich, die Menschen um ihn herum mitzureißen.

    Diese Liebe zur Umsetzung wird vor allem dann deutlich, wenn man sein parallel zu Licargo errichtetes Messebauunternehmen am Bodensee betrachtet. Der Erfolg spricht für sich selbst.

    Patrik glaubt fest daran, dass man selbst nur so erfolgreich sein kann, wie die Menschen, die einen umgeben. Darum ist er stets bestrebt, jedem Einzelnen seiner Teammitglieder unter die Arme zu greifen, die bestmögliche Version seiner selbst zu erschaffen.

    Mit Liebe zum Detail…

    …verwandelt Philipp die technischen Eigenschaften unserer Produkte in ansprechende Texte. Dabei stellt er sicher, dass Ihr alle notwendigen Informationen erhaltet und keinerlei Fragen offenbleiben.

    Seine kreative Persönlichkeit spiegelt sich auch in seinem Privatleben wider, in welchem er seine Zeit am liebsten mit seiner Gitarre, einem Stift und einem leeren Blatt Papier verbringt. Genau aus diesem Grund, kümmert sich Philipp bei uns auch federführend um alles, wo er seinem Einfallsreichtum freien Lauf lassen kann. Egal ob Produktbeschreibungen, Fotoshootings oder Drehbücher für unsere Videos: Philipp hat zu allem „so eine Idee“, die wir in den meisten Fällen dann augenblicklich umsetzen.

    Seid gespannt, was es in Zukunft so alles über das Team Licargo zu sehen geben wird!

    Vorhang auf…

    …für den wohl größten Autonarr südlich des Weißwurstäquators: Fabian! Schon als kleiner Junge fühlte er sich wie auf magische Art und Weise von allem angezogen, was vier Räder und einen Auspuff besitzt. Nicht zuletzt deshalb, weil ihm diese Autoaffinität auch Tag für Tag von seinem Vater vorgelebt wurde.

    Zusammen mit ihm konnte Fabian schon in jungen Jahren sein Talent beim RC-Racing im Maßstab 1:10 unter Beweis stellen. Internationale Rundkurse und Performance auf Knopfdruck sind für ihn nichts Neues. Fabian liebt das Rampenlicht. Durch seine spontane und aufgeschlossene Persönlichkeit ist er geradezu perfekt dafür geeignet, uns nach außen hin zu vertreten.

    Bestimmt habt ihr ihn schonmal auf einem unserer beliebten Social-Media-Kanäle erlebt. Regelmäßige Updates in Form von Bildern und Videos, sowie der ein oder andere Unfug, geben Euch ein Gefühl dafür, wie unser Alltag im Team Licargo so aussieht. Schaut doch mal rein!

    Mit einem großen Herz…

    …kümmert sich Ina um all eure Anliegen, die uns tagtäglich erreichen. Von der Handhabung unserer Produkte bis hin zu Pflegehinweisen und fachgerechten Empfehlungen: Ina weiß Bescheid! Und sie ist motiviert, dieses Wissen mit euch zu teilen.

    Durch ihre herzliche und hilfsbereite Art gelingt es ihr immer wieder, nicht nur die E-Mail, sondern den Menschen dahinter zu lesen und somit eine individuelle Lösung zu finden. Unterstützt wird sie dabei von ihrem persönlichen „Live-Ticker“, der sie mehrmals täglich daran erinnert, in ihr E-Mail-Postfach zu sehen.

    Zuverlässigkeit und ein strukturiertes Vorgehen sind für Ina nichts Neues. In Ihrer vierjährigen Fußballkarriere als Mittelfeldspielerin beim FC Bayern München konnte sie ihren Ehrgeiz sogar in der Bundesliga unter Beweis stellen. „Wer nicht mitzieht, kann sich hintenanstellen!“, so Ina. Diese Mischung aus Verlässlichkeit und einem großen Herz ist etwas Besonderes und wir freuen uns, dass Ina nun im Team Licargo spielt!

    Mit einem Auge von oben…

    …behält Jonas den Überblick. Seine hohe Auffassungsgabe ermöglicht es ihm, komplexe Sachverhalte zu verstehen und daraus die für uns relevanten Schlussfolgerungen zu ziehen.

    Tagtäglich setzt er sich mit dem aktuellen Autopflegemarkt auseinander und beantwortet die für Euch interessanten Fragen: Was ist neu und was veraltet? Was wird gebraucht und was nicht? Und vor allem: Was ist qualitativ hochwertig? Hierbei spielt das Feedback, dass wir von Euch über unsere Produkte erhalten, ebenso eine Rolle, wie die neusten Fortschritte aus unserer technischen Entwicklung.

    Eine Verbindung zwischen dem emotionalen Nutzererlebnis und den sachlichen Materialeigenschaften herzustellen, zeichnet Jonas besonders aus. Sobald er sich dann bei einem neuen Produkt sicher ist, dauert es nicht lange, bis es für Euch verfügbar ist. Wir sind gespannt, was er in der Zukunft für uns bereithält!

    Was Du heute kannst besorgen…

    …hat Aljoscha schon gestern erledigt. Sein Ziel ist einfach und dennoch komplex: Ihr sollt zu jedem Zeitpunkt Zugriff auf unser vollständiges Produktsortiment haben. Um das zu erreichen, kümmert er sich federführend um alles, was mit der Beschaffung unserer Produkte zu tun hat.

    Seine Reise beginnt dort, wo all unsere Mikrofasertücher, Felgenbürsten und Chemieprodukte hergestellt werden. Aljoscha stellt sicher, dass alles in ausreichender Menge produziert wird und die von uns definierten Qualitätsziele erreicht werden. Gibt er sein „Ok“, wird die Ware in Kartons verpackt und in die europaweiten Logistikzentren verschickt. Nun kommt Ihr ins Spiel: Bestellt Ihr beispielsweise eines unserer beliebten Carbon Mikrofasertücher, dann erhaltet Ihr es direkt von einem dieser Logistikzentren.

    Gar nicht so kompliziert, oder? Gebt Ihr uns anschließend noch Bescheid, was Ihr über unsere Produkte denkt, kann Aljoscha euer Feedback gleich bei seiner nächsten Reise miteinbringen.

    Was morgen zählt...

    …ist für Christian schon heute wichtig. Darum beschäftigt er sich hauptsächlich mit den Themen, die aus seiner Sicht das größte Potential für unsere Zukunft bereithalten.

    In regelmäßigen Abständen veranstaltet er für das gesamte Team „Workations“, in denen es primär um folgende Fragen geht: Wo stehen wir in drei Monaten? Wo stehen wir in einem Jahr? Und wo in drei Jahren? Hierbei liegt ihm vor allem die persönliche Entwicklung seiner Teammitglieder am Herz.

    Christians Streben nach Freiheit und Bewusstsein zeichnet seinen Charakter bis ins Detail, weshalb im Team Licargo kein Platz für gesellschaftliche Zwänge ist. Viel mehr jedoch ist in unserer Gemeinschaft Platz für Individualismus und Initiative. „Wie ein großer runder Tisch, an dem jeder weiß, welche Werte er mitbringt“, so Christian.

    Finde Deine Lieblingsprodukte!